Inclusio gGmbh

Gervinusstr. 4

45144 Essen

__ __

Telefon:

0201 / 87 80 99 55

Fax:

0201 / 89 0 69 343

Email:

info@inclusio.org

__ __

Termine nach Vereinbarung

__ __

Koordination von Vertretungsdiensten

 

7.00 bis 10 Uhr über unser Handy:

01579 / 234 13 31

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kerstin Jonscher

Vertretungskoordinatorin

 

Ihre Ansprechpartner

im Büro:

 

Bereich Kita & Freizeit:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ina Schürmann

Sozialarbeiterin (B.A.),

insoweit erfahrene Kinderschutzfachkraft

 

Norman Richter

Dipl.-Soz.arb./-Soz.päd.

Geschäftsführer

 

Bereich Schule & Fortbildung:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Raphael Walter

Heilerziehungspfleger,

Deeskalationstrainer

 

Daniela Schulze

Dipl.-Soz.arb./-Soz.päd.,

Geschäftsführerin,

In Ausbildung zur Analytischen Kinder- und Jugendlichen-

Psychotherapeutin

 

Empfang & Verwaltung:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sebastian Jahn

Assistenz

Geschäftsführung,

Empfang

Claudia Geiße

Assistenz

Geschäftsführung,

Rechnungswesen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stella

Bürohund

 

 

 

 

 

Assistenz und

Familienunterstützender

Dienst (FuD)

 

Inclusio bietet seinen Kundinnen und Kunden einen Assistenzdienst an. Assistenz bedeutet hier z.B. die Begleitung eines Kindes/Jugendlichen mit sog. Behinderung in eine Kita oder Schule. Manche Kinder sind auch "nur" von Behinderung bedroht. Auch diese Kinder haben einen Anspruch auf Assistenz. Möglich ist auch die Begleitung eines Erwachsenen auf der Arbeit oder in die Uni. Ebenso begleiten wir Menschen mit Bedarf an Assistenz in der Freizeit. Immer geht es darum, einen behinderungsbedingten Nachteil auszugleichen und eine möglichst selbstständige Teilhabe zu ermöglichen.

 

Die meisten Menschen nennen diese Form der Begleitung noch Integrationshelfer. Inclusio verwendet den Begriff Assistenz bzw. verwendet er den Begriff "Integrationshelfer" nur mit einem vorangestellen "sog." für sogenannt. Warum?

In einer inklusiven Gesellschaft haben alle Menschen Platz und müssen nicht integriert werden. Das ist unser Ziel. Außerdem betont der Begriff Assistenz die Selbstbestimmung des Menschen. Viele Menschen würden nun widersprechen, dass die Gesellschaft noch nicht soweit ist. Wir, die Gesellschaft, befinden uns aber auf dem richtigen Weg. Gesellschaftliche Prozesse benötigen Zeit.

 

Der Fachdienst bietet Assistenz in den folgenden Bereichen:

 

 

 

 

 

 

 

Die Assistenz ist in den meisten Fällen durch Eingliederungshilfen nach SGB XII oder SGB VIII oder dem Entlastungsbetrag nach SGB XI refinanziert. Die Dienste können aber auch privat abgerechnet werden.

Inclusio berät Sie ausführlich und kostenlos. Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

 

 

 

 

Copyright ©Inclusio gGmbH 2014 All Rights Reserved